6 heiße moderne Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2024

6 heiße moderne Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2024Marmor, Holz, Terrazzo, Minimalismus – wir sprechen über diese und weitere Trends im Baddesign der kommenden Saison.

Neben globalen Trends wie der Suche nach Nachhaltigkeit beeinflusste die Pandemie 2024 auch die Badgestaltung. Wir begannen, viel mehr auf Wärme und unseren eigenen Komfort zu achten. Wir verraten Ihnen, auf welche Ideen Sie bei der Badgestaltung in den kommenden Saisons achten sollten.

Sechs trendige Baddesign-Trends 2024

1. Sanfte FarbenModerne und heiße Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2022

Eine helle, gesättigte Palette weicht 50 Beigetönen. Dies ist einer der Designwitze, aber heute sind die Grundfarben auf dem Höhepunkt ihrer Relevanz.

Unter den unbunten Grundfarben – Schwarz und Weiß, einer Palette von Grau-, Beige- und gedeckten Pastelltönen – all jene Farbtöne, die in der Natur leicht zu finden sind. Etwas gesättigtere Farbtöne lassen sich leicht miteinander mischen, und eine neutrale Basis gleicht jeden Kontrast aus.

Der Wunsch nach einem ruhigen Zwischenstopp ist leicht erklärt – es ist Komfort, Augenruhe und Entspannung. Und es waren diese Kriterien, die während der Pandemie zu den wichtigsten bei der Gestaltung des Hauses wurden.

2. Natürliche Texturen und MaterialienModerne und heiße Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2022

Dieser Trend kann kaum als neu bezeichnet werden, wird aber in den kommenden Jahren sicher nicht an Aktualität verlieren. Lediglich der Grad des Einflusses der Natur auf das Design ändert sich.

  • Um das Interieur gemäß diesem Trend zu dekorieren, ist es am einfachsten, Dekor zu verwenden – das sind Topfpflanzen, die keine Angst vor der Dunkelheit haben, Textilien wie Leinen und Baumwolle, dekorative Trockenblumen, zum Beispiel Pampas, Lagurus oder Treibholz.
  • Es gibt komplexere Variationen in der Dekoration. Das können Designfliesen in Steinoptik, Feinsteinzeug in Marmoroptik, Stein- oder Holzverkleidungen an der Wand sein.
  • Tapeten für das Badezimmer werden immer relevanter. Suchen Sie nach Kunsthandwerk mit Mustern wie Öko-Stil, Grün und Blumen. Diese Technik eignet sich für einen großen Raum mit einem trockenen Bereich am Eingang. Und in kleinen Räumen ist es besser, ein minimalistischeres Design in Form von Farbe und Fliesen zu erhalten.

3. TerrazzoModerne und heiße Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2022

Auch das mit Steinen durchsetzte Mosaik verliert nicht an Boden. Und die Designer werden es in naher Zukunft wahrscheinlich nicht aufgeben. Eine große Vielfalt an Farbtönen und Texturen spricht für das Material. Wir empfehlen Ihnen, sich das Mosaik mit kleinen Einschlüssen genauer anzusehen, insbesondere für die Dekoration eines kleinen Raums.

Fliesen sind nicht nur für die Dekoration des Bodens und der Wände relevant, sondern auch für die Gestaltung der Arbeitsplatte, des Badezimmers, des Badezimmers und sogar des Waschbeckens. Terrazzo kann in fast jedem Stil verwendet werden: von klassisch bis minimalistisch. Es ist nur eine Kombination aus Materialien und der Relevanz des Designs selbst. Aber wir werden darüber im nächsten Absatz sprechen.

4. Minimalismus als Trend in der BadgestaltungModerne und heiße Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2022

Das Jahr 2024 hat gezeigt, dass Innenräume mit vielen Details und Dekorationen schnell langweilig werden. Daher geht es im Designerkurs um Minimalismus. Das soll nicht heißen, dass alle Stile in den Hintergrund treten, nein. Aber die Dekorations-, Veredelungs- und Möbeloptionen werden jetzt von diesem globalen Trend bestimmt.

Eine umweltfreundliche Richtung, ein brutales Loft, skandinavisches und modernes Design bleiben relevant. Aber jetzt sind sie nicht in ihrer reinen Form. Es gibt weniger Details und Muster, und der Schwerpunkt liegt auf Texturen, Formen und Materialien. Es stellt sich eine Art Stilmix heraus, daher ist es auf den ersten Blick schwer zu verstehen, welcher hier brillanter präsentiert wird.

5. Exquisite FormenModerne und heiße Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2022

Wenn wir von einem Designansatz sprechen, dann sind ausgefallene Waschbecken und Badewannen im Trend. Sowohl diese als auch andere werden heute nur noch selten in Nischen oder Schminktische integriert. Immer öfter fällt bei den Projekten eine Neuheit auf: freistehende Becken und Spülen auf der Arbeitsplatte. Solche Produkte sehen viel interessanter aus als die üblichen Fabrikmodelle. In einem großen Raum können Sie auch ein Bad im Westen, am Fenster oder in der Mitte platzieren.

Die Installation selbst verändert sich. Glänzende Fayence findet man immer seltener (nur wenn sie in die Skala passt), man bevorzugt natürliche Materialien und interessantere Formen. Produkte aus Gusseisen eignen sich für klassische Innenräume und Produkte aus Beton und Stein für moderne Innenräume. Weiche glatte Linien, die sich in geometrische becherförmige oder rechteckige Formen verwandeln.

Wir sollten auch über die Mixer sagen. Messing ist immer noch in Mode, denn der klassische Stil ist ohne es nicht komplett. Aber in modernen Designs wählen Designer oft Mattschwarz, Weiß oder sogar Mischer. Weiter – einfache lineare Formen, ohne besonderes Dekor und Rüschen.

6. Offene DuschenModerne und heiße Trends im Badezimmerdesign im Jahr 2022

Ein weiterer fester Trend im Jahr 2024 sind offene Duschen in der Badgestaltung. Die Umsetzung dieser Lösung ist nicht die einfachste, eine solche Sanierung muss koordiniert werden. Und es ist ziemlich schwierig, es selbst zu tun. Es ist einfacher, einen Designer zu beauftragen, der bei der Planung des Projekts hilft.

Der Hauptvorteil einer solchen Dusche ist neben der stilistischen Komponente der praktische. Im Gegensatz zu einer Schüssel oder einer gewöhnlichen Fabrikkabine wird es das Innere eines kleinen Badezimmers nicht belasten. In großen Räumen sind Sie in der Größe einer solchen Dusche nicht begrenzt: Sie kann sogar sehr groß gemacht werden, beispielsweise zwei mal zwei Meter.

Im Inneren ist das offene Badezimmer mit Fliesen, Stein, aber feuchtigkeitsbeständigen Holzpaneelen verkleidet, die auf dem Foto besonders gut aussehen. Diese Lösung ist nicht Standard, aber sehr effektiv.

Meer

Unsere Redakteure sind ausgebildete Spezialisten auf ihrem Gebiet. Sie sind hier, um Ihre Fragen auf die beste Weise zu beantworten und die kreativsten Ideen zu entwickeln, wenn Sie sie brauchen. Wir warten auch auf Sie.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"