Helle Holzarten zur Dekoration des Innenraums Ihres Hauses

Helle Holzarten zur Dekoration des Innenraums Ihres Hauses

Helle Hölzer werden heute im Innenausbau am häufigsten verwendet. Sie sind in Möbeln, aber auch in Boden- und Wandbelägen sehr präsent. Und das hat viele Gründe, unter denen die neuen Trends in der heutigen Dekoration und Gestaltung hervorstechen.

Warum helles Holz im Innenbereich verwenden?

Einer der stärksten Trends ist heute die Nutzung geräumiger und heller Umgebungen ohne Unterteilungen mit integrierten Räumen, die sich an die heutigen Familien anpassen. Stile stechen hervor wie Minimalismus und nordische Dekoration, wo die Farbe Weiß, große, saubere und helle Räume am wertvollsten sind. Helle Hölzer sind in diesen Stilrichtungen unbestrittene Dauerstars.

Eichentreppe, ein helles Holz

Außerdem Helles Holz lässt sich besser mit anderen Farbtönen kombinieren, auch mit den verschiedenen Farben, die normalerweise zur Dekoration der Wände gewählt werden. Ahorn-, Eschen- oder Buchenhölzer zeichnen sich durch neutrale Farben und vor allem durch intensive Töne aus. Daher eignen sie sich besonders für Wohnzimmermöbel oder Küchenarbeitsplatten.

Arten von hellen Hölzern

Es gibt eine große Vielfalt an helle, natürliche HolzartenAllerdings sind nicht alle von ihnen in allen Ländern verfügbar und ihre Verwendung ist aufgrund ihrer hohen Marketingkosten schwierig. Derzeit gibt es eine große Auswahl an natürlichen und alternativen Beschichtungen. Furniere, Laminate oder Melamine ahmen die Farbe und Maserung von Naturholz perfekt nach, zu einem günstigeren Preis und mit größerem Umweltbewusstsein. Einige der bekanntesten hellen Hölzer der Welt sind:

Arten von hellen Hölzern

Pino: Es ist eines der wirtschaftlichsten, aber nicht zu vernachlässigenden. Aufgrund seines niedrigen Preises und seiner Vorteile weit verbreitet. Es handelt sich um ein halbweiches Holz, aus dem Möbel hergestellt und im Bauwesen verwendet werden.

Ähnliche Artikel

Badmöbel-Trends 2024: Unsere Top 5, um Ihr Badezimmer zu beleben!

Ahorn oder Bogen: Die Art ist in beide Richtungen bekannt und in Nordamerika beheimatet. Es ist eines der am häufigsten vorkommenden Hölzer in der Gegend, von guter Qualität und angenehmer Farbe. Weit verbreitet im Baugewerbe, bei Möbeln, Beschichtungen, Werkzeugen und sogar bei Musikinstrumenten.

Birke: Es handelt sich um ein helles, gelbliches Holz, das für edle Innenmöbel, Friese und Zierleisten sowie für dekorative Furniere und Sperrholzplatten verwendet wird.

Fresno: Es ist ein fast weißes Holz und sogar mit rosa Farbtönen. Es wird in Tischlereien, Schreinereien und Sportartikeln sowie für die Herstellung von Fußböden und sogar Karosserien verwendet. Dank seiner Zähigkeit wird es am häufigsten für Möbel, Türen oder Küchenschränke verwendet.

Möbel aus Kiefernholz

Diese: Ein sehr homogenes weißliches Holz, das mit der Zeit einen rötlich-gelblichen Farbton annehmen kann. Es wird zum Schnitzen, Drechseln, Biegen, für Möbel- und Innenschreinereiarbeiten, Sperrholzplatten und Werkzeuge verwendet.

Hellrot oder weiß: Aufgrund des Verhältnisses zwischen Qualität, gutem Aussehen, Widerstandsfähigkeit und einfacher Handhabung ist es eines der beliebtesten. Seine Farbe variiert von hell- bis dunkelbraun, zwischen weißlichen, rötlichen und gelben Tönen.

Leichte Holzkonstruktion

Álamo o Chopo: Da es sich um ein weiches und wirtschaftliches Holz handelt, wird es zur Herstellung von Sperrholz, Spanplatten und Holzkisten oder -behältern verwendet. Auch im Baugewerbe kommt es häufig vor.

Bambus: Ein Holz aus dem Bambusrohr, aus dem Bretter und Latten unterschiedlicher Größe und Stärke gebaut werden. Es wird bei der Herstellung von Möbeln, Gebrauchsgegenständen, Baugerüsten und sogar Fußböden oder Parkett verwendet.

Meer

Unsere Redakteure sind ausgebildete Spezialisten auf ihrem Gebiet. Sie sind hier, um Ihre Fragen auf die beste Weise zu beantworten und die kreativsten Ideen zu entwickeln, wenn Sie sie brauchen. Wir warten auch auf Sie.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"