Ideen für das Dach des Gartens: Wie und wo anfangen?

Wer in einer Kleinstadtwohnung lebt, muss seinen Traumgarten oft aus Platzmangel aufgeben. Aber selbst wenn Sie Dachfläche haben, können Sie immer noch von neuen Dekorations- und Landschaftsgestaltungstrends profitieren. Verwandeln Sie kahle Oberflächen mit den neuesten Ideen für grüne Decks in bezaubernde Paradiesecken.

Brunnen: Pinterest

Trotz allem, was man sich vorstellen könnte, ist das Anlegen eines Dachgartens weder kompliziert noch übermäßig teuer, sondern zu optimieren

Bei den wenigen verfügbaren Quadratmetern ist es wichtig, die Kompositions- und Designregeln einzuhalten, die es Ihnen ermöglichen, Ergebnisse zu erzielen.

Hier sind einige Ideen und Vorschläge, um ungenutzte Flächen in spektakuläre grüne Oasen zu verwandeln, die triste Pflasterflächen und Terrassen verzaubern.

Die Vorteile von Zimmerpflanzen und Gras

Ein Dachgarten ist eine wertvolle Ressource zur Isolierung und zum Schutz der darunter liegenden Struktur.

Neben der Ästhetik gibt es viele gute Gründe, sich für einen Dachgarten zu entscheiden: Pflanzen und Gras auf dem Dach ermöglichen ein gut isoliertes Dach, das die Wärmeableitung blockieren kann (mit entsprechenden Einsparungen) und gleichzeitig die darunter liegende Struktur schützt und verlangsamt seine Verschlechterung nieder.

Brunnen: Pinterest

Die Vegetation bildet auch eine Barriere gegen Lärm und kann die Luft reinigen, Regen absorbieren und einheimische Wildtiere anziehen – Stärken, die eine neue Sensibilität für die Umwelt fördern.

Gut zu lesen: Moderne Lichtideen für den Garten – machen Sie Ihren Garten magisch

Wo soll man anfangen?

Um ein Landschaftsdach zu entwerfen, sollten Sie sich zunächst von einem Experten beraten lassen, um das maximale Gewicht abzuschätzen, das das Dach tragen kann. Denn der Boden neigt dazu, sein Gewicht mit Regenwasser zu verdoppeln, was zu einer Wassersättigung führt, die teilweise sogar 200 kg/m² überschreiten kann. Neben der Dicke des Substrats wird die maximale Belastung auch durch die Art der zu ziehenden Pflanzen und die einsetzbaren Dekorationslösungen bestimmt.

Brunnen: Pinterest

Angenommen, Sie haben eine Leidenschaft für Gartengestaltung und möchten, dass Ihr Garten immer gut gepflegt wird. In diesem Fall raten wir Ihnen, es nicht mit übermäßigen Gewichten zu überladen und sich für unverzichtbares Zubehör zu entscheiden, mit dem Sie den Durchgangsbereich optimieren können, ohne die Umgebung zu stark zu belasten.

Verschiedene Ideen und Stile von Gartendächern

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Terrasse in einen schönen und gemütlichen Garten verwandeln, in dem Sie sich entspannen oder Ihre Gäste empfangen können?

In diesem Artikel finden Sie einige sehr nützliche Ideen, um Ihren Dachgarten zu renovieren:

Wenn Sie einen Landhausstil umsetzen möchten, machen Sie Platz für immergrüne Pflanzen, um die typische Landhausatmosphäre zu schaffen, und setzen Sie, wenn Ihr Dach es zulässt, einige kleine Bäume wie Hasel, Ahorn, Birke oder Prunus hinzu. Stattdessen bestehen die Möbel aus einfachen Holzmöbeln, die mit Accessoires und Kissen mit provenzalischen oder Shabby-Chic-Motiven verziert sind;

Selbst wenn Sie in der Stadt leben, können Sie Ihre kleine Grünfläche mit farbenfrohen Wänden und Pflanzen wie Yucca, Melia, Alocasia und Aspidistra in einen tropischen Wald verwandeln.

Sie können Ihre Pflanzen auch in Töpfe und Behälter mit Gittern stellen; Wichtig ist, dass sie hoch sind und der Vegetation erlauben, vertikal zu klettern. Um unangenehme Auseinandersetzungen mit Nachbarn zu vermeiden, ist es besser, Pflanzen mit unauffälligen Wurzeln wie chinesischer Jasmin oder Rosen zu wählen, die jedes Jahr beschnitten und regelmäßig Laub gesammelt werden müssen.

Der Efeu oder Amerikanische Schlingpflanze ist die Ursache für das Eindringen von Wasser oder Schäden am Putz.

Sie können in exotischen Ländern fliegen, während Sie zu Hause bleiben; Alles, was Sie brauchen, sind von asiatischen Kulturen inspirierte Statuen wie Buddha oder Möbel im Zen-Stil, die zur Meditation einladen. Darüber hinaus können Sie sich die kletternde Haltung einiger Pflanzen wie Yucca oder Bambus zunutze machen, die Ihre Privatsphäre vor neugierigen Blicken schützen.

Eine gültige Alternative zu den klassischen Terrakottatöpfen, die auf dem Boden ruhen, können Strukturen sein, die es ermöglichen, sie von oben aufzuhängen und so eine erneuerte Umgebung zu schaffen. Sie können Vasen in der gleichen Farbe, aber mit unterschiedlichen Höhen und Größen für einen optisch ansprechenderen Effekt wählen. Wenn Sie mit Blumen und Pflanzen noch mehr Aufmerksamkeit erregen möchten, sind leuchtende Farben hervorragende Verbündete.

Pflege des Dachgartens

Wenn Sie einen Dachgarten haben, müssen Sie die Pflanzen gut pflegen und sicherstellen, dass sie gesund wachsen. Sie sollten in den ersten Monaten 2-3 Mal pro Woche gegossen werden, dann ein- oder zweimal alle 15 Tage.

Brunnen: Pinterest

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Gärtner, der Ihnen die Bedürfnisse der einzelnen Komponenten Ihrer Grünfläche erklärt. Ebenso wichtig ist es, die Abdichtung und Entwässerung ständig zu überprüfen, um ein Eindringen und Schäden am Gebäude zu vermeiden.

Gut zu lesen: Tag der offenen Tür: Betreten Sie Ihre Terrasse

Wie erstelle ich meinen Dachgarten?

Sobald der Stil festgelegt ist, können Sie Ihre private grüne Oase erstellen, aber es braucht ein paar Tricks.

Um Regenbelastung und dergleichen zu minimieren, ist es ratsam, die Arbeiten im Sommer zu planen. Wenn nicht, können sie mit provisorischen Dächern begrenzt werden.

Brunnen: Pinterest

Dann müssen Sie über andere Aspekte nachdenken, nämlich:

  • Die zu verwendenden Materialien: Um eine harmonische Wirkung zu erzielen, ist es besser, sie harmonisch und kombiniert zu wählen.
  • Thermische Isolierung Es ist wichtig, wenn sich die bewohnten Räume unter der Terrasse befinden, da sie den Temperaturaustausch verringern. Wärmedämmungen können mit 3-4 cm dicken Polystyrolplatten erzielt werden, die unter die Abdichtungsschicht gelegt werden, aber sie können je nach Wärmekapazität und Größe der Fläche variieren;
  • Wasserdichtigkeit: Es ist von entscheidender Bedeutung, da es die unteren Stockwerke vor eindringendem Wasser schützt, das durch plötzliche Temperaturänderungen, Regen oder regelmäßiges Gießen der Pflanzen verursacht werden kann. Verwenden Sie für eine perfekte Abdichtung synthetische Membranen, die aus einer Reihe von Bitumenglasfaserplatten bestehen, die übereinander gelegt werden;
  • Boden: Für den Boden Ihrer Terrasse haben Sie die Wahl zwischen Stein, Feinsteinzeug, Beton oder Outdoor-Holzplatten, die alle unterschiedlichen Klimazonen und Temperaturen standhalten. Die aus Stein oder Feinsteinzeug sind schwerer als die aus Keramik, aber gut abwaschbar.

Betonplatten sind einfach zu platzieren, widerstandsfähig, günstig und schnell wieder entfernbar, wenn Sie Ihre Meinung ändern. Sie können sie auch auf einem alten, bereits vorhandenen Boden platzieren. Der Holzboden im Außenbereich hat den großen Vorteil, dass er nicht durch die Hitze der Sonne überhitzt wird, da er mit speziellen Produkten behandelt wird.

  • Einschalten: Mit einem guten Beleuchtungssystem können Sie Ihren Dachgarten auch in den dunklen Stunden des Tages genießen. Wählen Sie daher schöne Lampen, als ob Sie die Innenumgebung Ihres Hauses einrichten würden.

Pflanzen in Ihrem Dachgarten

Bei der Auswahl der Vegetation für den Anbau auf einem kleinen Dachboden oder einer Grünfläche auf dem Deck ist es eine gute Praxis, Pflanzen und Sträucher mit flachen Wurzelsystemen zu bevorzugen, um das Risiko von Schäden durch Wurzelverzweigung zu minimieren.

Um eine gute Abdichtung für die angenommene Lösung zu gewährleisten, ist es wichtig, eine wasserdichte Polyesterfolie auf den Boden zu legen, der mit einer lösungsmittelbasierten Schutzabdeckung bedeckt werden soll, um der Wasseraufnahme entgegenzuwirken und die darunter liegenden Oberflächen vor möglichen Infiltrationen zu schützen.

Auf dem Dach muss dann eine zusätzliche Drainageschicht mit hoher Beständigkeit gegen Korrosion durch Witterungseinflüsse wie Blähton, Kies oder Verbundholzdielen angebracht werden.

Brunnen: Pinterest

Sobald dies erledigt ist, können Sie mit der Verlegung des Bodens fortfahren und ein Material bevorzugen, das eine gute Wasserableitung gewährleistet und eine stabile Umgebung für die radikale Entwicklung von Pflanzen, Blumen und Sträuchern schafft.

Schneiden Sie die Büsche regelmäßig zurück und füllen Sie Löcher im Boden mit anderer Erde auf, um gefährliches Eindringen von Wasser zu verhindern. Denken Sie schließlich daran, Ihren geliebten Pflanzen alle notwendigen Nährstoffe zu geben, um gesund und stark zu wachsen, indem Sie den Boden am Ende der Vegetationsperiode mit einem speziellen Dünger düngen.

Gut zu lesen: Kräutergarten Trends und Ideen

Abschluss:

Man muss kein schönes Haus besitzen, um einen gepflegten Garten zu haben: Manchmal reicht es aus, im obersten Stockwerk eines Gebäudes zu wohnen, und hier ist die Lösung: ein Dachgarten. Viele Häuser bieten diese Möglichkeit, aber nicht alle wissen, wie sie den Platz, den sie haben, optimal nutzen können.

Jeder Dachgarten entspricht den Bedürfnissen seiner Erbauer. Es kann ein geselliger Ort sein, um Ihre Gäste an Sommernachmittagen zu empfangen, oder ein einfacher vertikaler Garten, in dem Sie alle Arten von Pflanzen einfügen können, die Ihnen am besten gefallen.

Brunnen: Pinterest

Sie können sogar Ihren eigenen Dachgarten anlegen, in dem Sie immer frisches Obst und Gemüse zur Verfügung haben.

Der Besitz eines Dachgartens trägt in erster Linie zum Umweltschutz bei; Tatsächlich ermöglicht das Vorhandensein von Pflanzen die Blockierung der thermischen Ausbreitung. Die Pflanzen schützen die darunter liegende Struktur und stoppen ihren Verfall. Darüber hinaus wirkt die vorhandene Vegetation als natürliche Barriere gegen Lärm und die Luftqualität wird deutlich besser. Diese grüne Lösung ist auch ein ausgezeichneter Ort, um angenehme Momente der Entspannung zu verbringen. Ein Dachgarten hat keine Nachteile, also beginnen Sie mit unserem Ratgeber, Ihren eigenen zu gestalten und genießen Sie!

Der Beitrag Gartendach-Ideen: Wie und wo anfangen? erschien zuerst in Rosado.

Meer

Unsere Redakteure sind ausgebildete Spezialisten auf ihrem Gebiet. Sie sind hier, um Ihre Fragen auf die beste Weise zu beantworten und die kreativsten Ideen zu entwickeln, wenn Sie sie brauchen. Wir warten auch auf Sie.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"